Ultimate magazine theme for WordPress.

Moral Excessive Ticket Teaching –

Meine Gedanken zu „HIGH TICKET“, sowohl beim Verkauf als auch beim Kauf, und einige Überlegungen, die Sie vielleicht anderswo nicht gehört haben, um dies mit Integrität zu tun.

Transkript

Hey SuperCoach Society! Es ist Kylie Ryan. Ich habe ein paar Gedanken, die ich in High-Ticket-Programmen durchsetzen möchte.

Es gab viele Ideen, die mir aufgrund verschiedener Gespräche durch den Kopf gingen – und ich möchte einige Einblicke in den Verkauf und Kauf von High-Ticket-Programmen geben.

Es scheint, als würde jeder einzelne Business Coach und Sales Coach da draußen über „High Ticket, High Ticket, High Ticket. High Ticket ist der schnellste Weg, um mehr Geld zu verdienen, mehr Wert zu erzielen, bessere Kunden zu gewinnen und wohlhabendere Kunden zu gewinnen. “ So etwas.

Um Ihnen einen Kontext zu meinen Erfahrungen mit High Ticket zu geben…

Ich habe Programme von 97 bis 30.000 US-Dollar für 3-Monats-Programme an 10.000 US-Dollar pro Monat verkauft. In meiner Zeit als Geschäftsinhaber habe ich Programme von 1000 bis 5000 bis 25.000 US-Dollar gekauft. Ich bin also sowohl mit dem Verkauf als auch mit dem Kauf von High- und Low-Tickets vertraut.

Ich finde, dass Leute, die neu im Coaching sind, einige interessante Ideen über High Ticket bekommen können, basierend auf der Art von verkaufsbasierten Coaches, die da draußen sprechen: „Man muss High Ticket verkaufen und man muss Premium-Preise schaffen und Premium-Positionierung “.

Ja, und Sie müssen auch einen Premium-Service und ein erstaunliches, unglaubliches Ergebnis liefern.

Wenn es sich also um High-Ticket-Programme handelt, werden sofort eine ganze Klasse von Menschen und eine ganze Gruppe von Menschen ausgeschlossen.

Ich finde, dass viele Transformationstrainer und Heiler Menschen helfen wollen und Menschen helfen wollen, die sich ein hohes Ticketprogramm vielleicht nicht leisten konnten. Und so gibt es diese Art von seltsamer Trennung wie: “Oh, wie bekomme ich wohlhabendere Kunden?” oder “Wie verdiene ich gutes Geld und kann einen großartigen Service bieten?”

Es spielen also all diese verschiedenen Elemente eine Rolle.

Hier sind einige Gedanken, die für Sie nützlich sein könnten.

High Ticket ist einfacher zu verkaufen, wenn Sie es aufstellen und richtig positionieren und es mit dem richtigen Publikum abstimmen.

Die High-Ticket-Programme, die ich in der Vergangenheit verkauft habe, waren an höhere sechs- und siebenstellige Unternehmer und Geschäftsinhaber gerichtet, obwohl ich im Verkauf so genannte Soft-Produkte verkauft habe, die wie persönliche Transformationsprodukte oder Dinge sind, die dies nicht tun beziehen sich direkt auf das Einkommen.

Harte Produkte sind Dinge wie Business Coaching oder Sales Coaching, bei denen sie innerhalb des Pitch sagen können: “Kaufen Sie dieses Ding für 10.000 US-Dollar und im nächsten Monat werden Sie 30.000 US-Dollar verdienen.” Ein Angebot zum Geldverdienen wird daher als hartes Produktangebot bezeichnet.

Ich habe festgestellt, dass High-Ticket-Programme tatsächlich einfacher zu verkaufen sind, wenn Sie sie dem richtigen Publikum zuordnen und vor die Person treten und mit ihr sprechen, die sich im finanziellen Fluss befindet.

Wenn jemand im finanziellen Fluss ist und Geld hat und Geld für Dinge ausgibt und Sie ein Angebot haben, das ihm einen wirklich großartigen Service und wertvollen Service bietet, ist es ein viel einfacheres Gespräch über die Registrierung als jemand, der mit Finanzen zu kämpfen hat und vielleicht wollen und brauchen Sie Ihr Programm wirklich dringend, haben aber nicht das Geld, um es sich zu leisten.

Und so gibt es dieses interessante Stück, von dem ich finde, dass es im Moment nicht um „High Ticket verkaufen“ geht – und das ist die Übereinstimmung der Kosten des Programms, der Investition des Programms, mit der Kapazität der Person. Ihre Kapazität betrachte ich gerne als ihr Jahreseinkommen oder ihr Jahreseinkommen, wenn sie Unternehmer sind.

Ich denke gerne an ein Maß und einen Leitfaden wie 5 bis vielleicht 10 Prozent des Jahreseinkommens oder -umsatzes, wenn Sie ein Programm mit hohen Eintrittskarten anbieten. Wenn Sie unter diesen 10 Prozent des Jahreseinkommens oder -umsatzes bleiben, belasten Sie das Nervensystem dieser Person nicht übermäßig.

Das, was ich vor einiger Zeit bei einem seiner Seminare von John Demartini gelernt habe (und es ist eine großartige kleine Faustregel), war, dass Menschen mit 10 Prozent Veränderung oder Fluktuation in jede Richtung, nach oben oder unten, umgehen können, ohne zu nervös zu sein Systemantwort.

Wenn Sie also beispielsweise ein 5000-Dollar-Programm an jemanden verkaufen, der in einer Unternehmensrolle beschäftigt war und 50.000 bis 80.000 Dollar pro Jahr oder 50.000 bis 100.000 Dollar pro Jahr verdient, wäre dies eine gute Ergänzung zu einem High-Ticket-Programm und ein High Ticket Client.

Und wenn dieses Angebot gut und wertvoll ist und die Person Wert darin sieht, kann sie leicht Ja sagen, weil es in ihrem Bereich und ihrer Fähigkeit liegt, es tatsächlich zu kaufen und in es zu investieren.

Und so verkaufe ich meine 30.000-Dollar-Programme und meine 10.000-Dollar-Programme pro Monat nur an siebenstellige Unternehmer, weil es für sie wie ein Tropfen auf den heißen Stein ist und es für sie ein leichtes Ja ist.

Ich muss etwas offensichtlich enorm Wertvolles haben, um es ihnen anbieten zu können – aber um ein hohes Ticket zu verkaufen, geht es mehr um das Match für das Publikum als um Ihren persönlichen Selbstwert. Und ich denke, dies ist ein Stück, das oft übersehen wird, wenn es um hohe Ticketverkäufe geht.

Hier ist das andere Ende der Skala als Käufer eines High-Ticket-Programms.

Es gab Zeiten, in denen ich High-Ticket-Programme gekauft habe, und es waren vielleicht 40 Prozent meines Einkommens, um dieses High-Ticket-Programm zu kaufen.

Was ich empfehlen und sehr vorsichtig sein würde … weil es viele Leute gibt, die Ihre Abzugsknöpfe drücken und versuchen, Sie dazu zu bringen, ein High-Ticket-Programm zu kaufen, wenn es nicht in Ihrem besten Interesse ist, es zu kaufen. Bitte nehmen Sie die Weisheit aus meiner Erfahrung, diese Entscheidungen zu treffen.

Es gab Zeiten in der Vergangenheit, in denen ich einen Übergang im Geschäft durchlief und nicht wusste, was ich tat und nicht so viel verdiente, und so stand ich im Geschäft unter finanziellem Druck, obwohl mein Mann, ich und mein Kindern ging es gut, wir sind nicht auf der Brotlinie.

Obwohl ich persönlich stabil war, verdiente mein Geschäft nicht so viel Geld. Und so gab es ein gewisses Maß an Stress, als ich diese High-Ticket-Programme kaufte, die geschäftsbezogene Programme waren.

Was passiert bei solchen Verkäufen, bei denen jemand ermutigt, gezwungen und in ein High-Ticket-Programm aufgenommen wird, das mehr als 10 Prozent seines Jahresumsatzes ausmacht, tendiert die Person dazu, sich auf einen Archetyp für Spieler einzulassen.

Es ist, als würden Sie in eine Art Opfer-Retter-Angreifer-Zyklus eintreten. Sie fühlen sich schikaniert, weil Sie finanziell unter Druck stehen, und sehen und sehen das Programm oder die Person, die das Programm durchführt, als potenziellen Retter und Retter.

Um aus diesem Opferzustand herauszukommen, spielen Sie wie beim Kauf von Dingen auf Kredit.

Wenn Sie Dinge kaufen und Ihre Kreditkarte voll ausschöpfen, ist das keine gute Entscheidung. Es ist mir egal, was Ihnen ein Verkaufstrainer darüber sagt, wie Sie es schaffen können: “Oh, Sie können es nächste Woche wieder schaffen, Sie können es in einem Monat wieder schaffen.”

Ja, manche Menschen können das – aber die überwiegende Mehrheit der Menschen, die Dinge auf Kredit kaufen und ihre Kreditkarten maximal nutzen, um ein Programm mit hohen Eintrittskarten zu kaufen, setzt ihr Nervensystem einem Stress aus, der es sehr schwierig macht Erhalten Sie die versprochenen Ergebnisse.

Und selbst wenn der Trainer oder der Trainer über die besten Fähigkeiten und Strategien verfügt, wenn Sie als Person, die das Programm kauft, von einer Spieler-Denkweise wie „Oh, ich muss nur würfeln Wenn Sie dieses 10.000-Dollar-Programm kaufen, kann ich im nächsten Monat 30.000 Dollar verdienen, oder was auch immer. “Das wird in 90 Prozent der Fälle nicht zu den gewünschten Ergebnissen führen.

Viele Menschen, die spirituelle Heiler sind, die sich auf Transformation konzentrieren, die sich auf ganzheitliche Veränderungen konzentrieren, neigen dazu, ein paar unbewusste Glaubenssysteme zu haben, die Sie tatsächlich daran hindern, nur die Strategien und Taktiken umzusetzen dass diese Art von verkaufsorientierten Kursen Sie dazu ermutigen.

Wenn Sie ein High Ticket verkaufen oder ein High Ticket kaufen, denken Sie wirklich an:

Ist das weniger als 10 Prozent meines Jahresumsatzes? Oder sind dies weniger als 10 Prozent des Umsatzes meines potenziellen Kunden (der Avatar, der Typ der Person, mit der Sie arbeiten), damit dieser eine fundierte Entscheidung treffen kann?

“Einige Leute machen ihre Investition zurück, manchmal sogar das Zehnfache in kurzer Zeit – aber sie sind nicht in die Identität dessen eingetreten, was es bedeutet, ein wohlhabender Geschäftsinhaber zu sein, und dann sabotieren sie sich selbst.”

Genau. Das ist ein großer Punkt, Bianca.

Sie sind möglicherweise in der Lage, alle Strategien umzusetzen – aber wenn sie nicht die innere Arbeit geleistet haben, die zur Aufrechterhaltung des inneren Selbstbildes erforderlich ist, können sie dies nicht aufrechterhalten und werden sich selbst sabotieren.

Es ist perfekt. Vielen Dank, B. Sie waren an meiner Seite in diesen Prüfungen und Schwierigkeiten von Geschäftsinitiationen. Ich muss dich dazu bringen. Wir müssen uns über den Verkauf unterhalten.

Das ist die Einsicht, die ich für sehr nützlich halte, um sie mit einem hohen Ticket zu berücksichtigen.

Ich sage nicht, verkaufen Sie kein hohes Ticket. Ich sage nicht, dass Sie ein hohes Ticket verkaufen müssen. Ich denke tatsächlich, dass es wirklich nützlich ist, eine Mischung aus Angeboten zu haben, wenn Sie mit verschiedenen Arten von Menschen arbeiten möchten. Weil ich einige High-Ticket-Kunden habe, die ich auf einem wirklich hohen Niveau bedienen kann, habe ich die Kapazität und die Stabilität in meinem Geschäft, um dann Leuten, die gerade erst anfangen oder wer kann, niedrigere Ticketangebote anbieten zu können in einer anderen finanziellen Situation sein.

Ich denke, es ist etwas, sich darüber im Klaren zu sein, dass Sie eine große Auswahl haben können – Sie können hohe Ticketangebote haben und Sie können niedrige Ticketangebote haben – und sich klar darüber zu werden, was die einkommensschaffenden und gewinnbringenden Programme sind oder Angebote in Ihrem Unternehmen, und was sind die Philanthropie oder Rückgabe Art von Angeboten oder Dingen, die Sie in Ihrem Unternehmen tun.

Das Zusammenführen von gewinnbringenden und philanthropischen Aktivitäten kann eine Herausforderung sein, denn um ein erfolgreiches Geschäft zu führen, müssen Sie Steuern, Geschäftskosten, Softwarekosten, Personalkosten und all die verschiedenen Dinge sowie die Bezahlung berücksichtigen sich für Ihre Zeit und Ihr Fachwissen.

Sie müssen diese Dinge berücksichtigen.

Wenn Sie ein erfolgreiches Coaching-Geschäft führen und eine lange Lebensdauer in der Branche haben möchten, müssen Sie einen Gewinn erzielen. Es ist in Ordnung, einen Gewinn zu erzielen, und es ist in Ordnung, ein hohes Ticket zu verkaufen. Und es bedeutet nicht, dass Sie ein schlechter Mensch sind, es bedeutet nicht, dass Sie unspirituell sind.

All diese Art von Hintergedanken, die spirituellen Menschen im Weg stehen können, Geld zu verdienen oder hohe Tickets zu verkaufen, können wir mit diesen umgehen.

Es geht wirklich um eine Botschaft und ein Angebot zur Marktübereinstimmung und eine innere Positionierung zur äußeren Positionierung.

Viele Male, um überhaupt auftauchen und ein Angebot machen zu können, das ein hohes Ticketangebot war, müssen Sie eine Menge interner Arbeit in sich selbst erledigen, um zu sagen: „Hey, ich habe hier einen Wert zu bieten . ” Und natürlich müssen Sie in der Lage sein, dies zu sichern und diesen Wert zu liefern.

Seien Sie wirklich aufmerksam, wenn Ihnen jemand sagt, dass Sie alles auf Ihre Kreditkarte schreiben müssen.

Und ich würde vorschlagen, dass Sie, wenn Sie in Ihr Unternehmen investieren möchten – und das ist wirklich gut so – Mentoring, Unterstützung und Anleitung erhalten, damit Sie schneller vorankommen und Hindernisse oder Probleme überwinden können, die auftreten könnten Um diese Entscheidung von einem klaren Ort aus treffen zu können: „Ja, ich freue mich sehr darauf, hier voranzukommen, und ich weiß, dass ich einen großen Wert bekommen werde. Und diese Entscheidung, diese Investition, bringt mein Geschäft oder mein Nervensystem nicht unter das Gefühl “Ich habe Angst, das muss klappen oder sonst”. ”

Besonders in diesen Tagen, in denen auf dem Markt und nur auf der Welt große Unsicherheit herrscht.

Ich hoffe das war hilfreich.

Lassen Sie mich unten alle Kommentare, Fragen oder Gedanken wissen, die Sie dazu haben.

Gab es Zeiten, in denen Sie ein hohes Ticket verkauft haben und es als großartige Erfahrung empfunden haben?

Gab es Zeiten, in denen Sie ein High Ticket gekauft haben und eine großartige Erfahrung gemacht haben?

Gab es Zeiten, in denen Sie ein High Ticket gekauft haben und keine großartige Erfahrung gemacht haben?

Lassen Sie uns das klarstellen, damit wir wirklich klar erkennen können, wann ein hohes Ticket angemessen ist und in der Lage sind, das hohe Ticket dem entsprechenden Kunden und dessen Investitionsfähigkeit anzupassen.

Kylie x

Treten Sie meiner kostenlosen privaten Gruppe der SuperCoach Society bei

Comments are closed.