Ultimate magazine theme for WordPress.

7 days Indian Eating regimen Plan for Excessive Uric Acid (What to Eat and Keep away from to cut back it)

7 Tage indischer Diätplan für hohe Harnsäure. Harnsäure ist ein natürliches Abfallprodukt aus der Verdauung von Lebensmitteln, die Purine enthalten. Purine kommen hauptsächlich in hohen Mengen in proteinreichen Lebensmitteln wie Geflügel, Fleisch, Bohnen und Eiern vor. Normalerweise filtert unser Körper Harnsäure durch Ihre Nieren im Urin heraus. Übermäßiger Konsum von Harnsäure oder mangelnde Ausscheidung aus dem Körper erhöhen den Harnsäurespiegel im Blut. Ein hoher Harnsäurespiegel ist als Hyperurikämie bekannt. Dies kann zu einer Krankheit namens Gicht führen, die schmerzhafte Gelenke verursacht, in denen sich Uratkristalle ansammeln. Hier ist eine Liste mit Lebensmitteln, die Sie essen und vermeiden sollten, um den hohen Harnsäurespiegel zu senken.

Gründe für einen hohen Harnsäuregehalt in Ihrem Körper

  • High Purine Diät
  • Genetik
  • Fettleibigkeit
  • Stress
  • Bestimmte Stoffwechselstörungen
  • Andere Gründe

Wie kann man den Harnsäurespiegel im Körper senken? (Einfache Tipps)

Sie können purinreiche Lebensmittel wie Fleisch, Meeresfrüchte und Gemüse einschränken. Alle diese Lebensmittel haben Harnsäure als Endprodukt der Verdauung. Vermeiden Sie Gemüse wie Blumenkohl, grüne Erbsen, getrocknete Bohnen und Pilze. Dieser 7-tägige indische Diätplan für hohe Harnsäure wird wirklich helfen. Weitere Informationen zur natürlichen Reduzierung des Harnsäurespiegels finden Sie hier.

Fruktose ist ein natürlicher Zucker, der in Obst und Honig vorkommt. Wenn der Körper Fructose abbaut, werden Purine freigesetzt. Und beim Abbau von Purinen entsteht Harnsäure. Innerhalb von Minuten, nachdem Sie Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt oder Fruchtsaft oder gesüßtes Soda getrunken haben, steigt der Harnsäurespiegel an. Die Liste der zu vermeidenden Früchte ist unten aufgeführt. Anders als bei Diabetes sollten Früchte bei hohem Harnsäurespiegel nicht als separater Snack verzehrt werden. Eher sollte eine kleine Portion zu Ihrer Mahlzeit eingenommen werden. (Forschung)

Wenn überschüssiges Insulin im Blut zirkuliert, führt dies zu einer übermäßigen Zuckerablagerung im Körper. Insulin führt auch direkt zu überschüssiger Harnsäure im Blut. Dies kann unter Bedingungen wie Prä-Diabetes und Typ-2-Diabetes geschehen. Auch übermäßige Zuckeraufnahme führt zu überschüssigem Insulin im Körper. Zusammen mit der Insulinresistenz kommt es zu einer übermäßigen Ablagerung von Harnsäure im Blut. Wie gehe ich mit Hyperinsulinämie um?

Harnsäure wird über das Wasser, das wir trinken, aus den Nieren gespült. Sie benötigen tagsüber mindestens 3 bis 4 Liter Wasser, um Ihren Harnsäurespiegel im Blut zu normalisieren. Top 10 Rezepte für infundiertes Wasser.

Wenn Sie Alkohol konsumieren, spülen die Nieren zuerst Alkohol und dann die Harnsäure zusammen mit anderen Abfällen aus. Somit kommt es zu einer Ansammlung von Harnsäure im Körper. Einige Arten von alkoholischen Getränken wie Bier sind auch reich an Purinen.

Wenn Sie übergewichtig sind, ist der Inhalt der Fettzellen im Körper mehr als Muskelzellen. Diese Fettzellen produzieren mehr Harnsäure. Zusammen mit Ihrer Ernährung können zusätzliche Pfunde den Harnsäurespiegel erhöhen. So senkt das Abnehmen den Harnsäurespiegel im Körper. Top 10 Tipps zur Gewichtsreduktion, die im täglichen Leben verwendet werden können.

Die Ballaststoffe in der Nahrung helfen, Absorption zu vermeiden und erhöhen die Ausscheidung von überschüssiger Harnsäure. Enthalten Sie mindestens 5 – 6 Portionen Obst und Gemüse, Vollkorngetreide, Sprossen und Nüsse. Mediterraner Diätplan.

Übermäßiger Stress erhöht den Harnsäurespiegel im Blut. Das Üben von Achtsamkeitstechniken, Yoga und Atemübungen hilft Ihnen, ruhig zu bleiben.

Liste der Lebensmittel mit hohem Harnsäuregehalt / Liste der Lebensmittel mit niedrigem Puringehalt:

Hier ist eine Liste von Lebensmitteln, die bei Problemen mit hohem Harnsäuregehalt zugelassen sind. Sie können diese Lebensmittel in Ihrem indischen Diätplan für hohe Harnsäure verwenden.

Lebensmittel, die weniger als 100 mg Purin pro 100 g enthalten, gelten als Lebensmittel mit niedrigem Puringehalt.

  • Vollkorn: Die meisten Vollkornprodukte wie Hafer, brauner Reis und Jau (Gerste).
  • Hülsenfrüchte: Die meisten Hülsenfrüchte sind in einer purinarmen Diät erlaubt. Sojabohnen und Tofu sind mäßig purine Lebensmittel und können in Einschränkungen eingenommen werden. (Forschung)
  • Nüsse: Alle Nüsse und Samen.
  • Früchte: Früchte, die wenig Fruktose enthalten. Ex-Aprikose, Moschusmelone, Himbeere, Erdbeeren, Brombeere, Blaubeere, Grapefruit, Ananas, Orange, Pflaume, Pfirsich sowie Kirschen. Kirschen sind besonders hilfreich bei der Senkung des Harnsäurespiegels und der Verringerung von Entzündungen.
  • Gemüse: Das meiste Gemüse ist erlaubt. Untersuchungen zeigen, dass hochpurines Gemüse keine Gichtanfälle auslöst (R1). Wenn Sie jedoch Vegetarier sind und immer noch einen hohen Harnsäurespiegel haben, überprüfen Sie das unten in der Spalte “Vermeiden” angegebene Gemüse.
  • Milchprodukte: Alle Milchprodukte sind sicher (Forschung).
  • Eier
  • Getränke: Kaffee, Tee und grüner Tee.
  • Kräuter und Gewürze: Alle Kräuter und Gewürze.
  • Pflanzenöle: Einschließlich Raps-, Kokos-, Oliven- und Flachsöle. Lesen Sie – Bestes Speiseöl für die Gesundheit.

Um die genaue Menge an Purin zu überprüfen, die ein bestimmtes Lebensmittel enthält, können Sie diese Forschung überprüfen.

Liste der Lebensmittel, die bei hohem Harnsäuregehalt vermieden werden sollten / Liste der Lebensmittel mit hohem Puringehalt:

Hier ist eine Liste von Lebensmitteln, um Probleme mit hohem Harnsäuregehalt zu vermeiden. Sie können diese Lebensmittel in Ihrem indischen Diätplan für hohe Harnsäure vermeiden.

Lebensmittel, die mehr als 200 mg Purine pro 100 Gramm enthalten, gelten als Lebensmittel mit hohem Puringehalt.

  • Alle Orgelfleisch: Gehirn, Leber, Nieren und Bries.
  • Wildfleisch: Fasan, Kalbfleisch und Wildbret
  • Fisch: Die meisten Fische wie Hering, Forelle, Makrele, Thunfisch, Sardine sowie Sardellen und Schellfisch.
  • Meeresfrüchte: Jakobsmuscheln, Krabben, Garnelen und Rogen
  • Getreide: Maida / raffiniertes Mehl und seine Produkte wie Kuchen, Brot, Gebäck, Kekse und Kekse. (Forschung)
  • Früchte: Früchte mit hohem Fruchtzuckergehalt wie Kiwi, Rosinen, Bananen, Trauben, Mango, Wassermelone, Apfel, Pflaumen, Birnen, getrocknete Datteln und getrocknete Feigen.
  • Gemüse – Spargel, Spinat, Pilze, Brokkoli usw. Sie müssen nicht vollständig beseitigt werden, sondern müssen nur eingeschränkt verwendet werden.
  • Zuckerhaltige Getränke: Vermeiden Sie Fruchtsäfte, da Fruktose das Risiko für die Entwicklung von Gicht erhöhen kann. (Forschung) und zuckerhaltige Limonaden
  • Natürliche Süßstoffe: Honig, Agavennektar und Maissirup
  • Hefen: Nährhefe, Bierhefe und andere Hefezusätze.

Viele Kunden fragen mich, ob Tomaten und Gurken in Harnsäure erlaubt sind. Es gibt einen verbreiteten Mythos unter Menschen, dass jedes Lebensmittel, das Samen enthält, unter hohem Harnsäure- oder Gichtzustand vermieden werden sollte. Dies ist jedoch nicht wahr. Tomaten sind in Ihrem Diätplan für hohe Harnsäure erlaubt. Aber man muss eine hausgemachte Tomatenzubereitung konsumieren und abgepackten Ketchup, Currys und andere Saucen vermeiden, bei denen die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Fructose normalerweise zum Rezept hinzugefügt wird.

7 Tage indischer Diätplan für hohe Harnsäure

Hier ist ein 7-tägiger Diätplan mit niedrigem Harnsäuregehalt. Dieser indische Diätplan für hohen Harnsäuregehalt hilft bei der Verringerung des erhöhten Harnsäurespiegels und verringert das Risiko, an Gicht zu erkranken.

Tag 1: Indischer Diätplan für hohe Harnsäure

Zeit Speisekarte Menge
Leerer Magen Jeera Wasser (Jeera über Nacht in Wasser eingeweicht) 1 Glas
Frühstück Tomaten Hafer Chilla 2 nr. (klein)
Gurke Raita 1 Tasse
Zuckermelone 2 kleine Scheiben
Vormittag Grüner Tee 1 Tasse
Mittagessen Sprossensalat 1 Tasse (Sprossen 30 g)
Mehrkorn Chapati 2 nr.
Gemüse 1 Tasse
Von ½ Tasse
Buttermilch 1 Tasse / 1 Glas
Snacks Gebratenes Makhana 1 Tasse
Abendessen Dudhi-Suppe 1 Tasse
Gekochte Quinoa ¾ Tasse
Sambar 1 Tasse
Gemüse 1 Tasse
Buttermilch / Sol Kadhi 1 Glas
(Milchprodukte helfen bei der Verringerung der Harnsäure)
Bettzeit Milch (kein Zucker) 1 Tasse

Tag 2: Indischer Diätplan für hohe Harnsäure

Zeit Speisekarte Menge
Leerer Magen Zimttee 1 Tasse
Frühstück Einfache Paratha 1 mittlere Größe
Paneer Bhurji mit Gemüse ½ Tasse
Erdbeere 1-2
Vormittag Geröstete oder eingeweichte Nüsse 2 Mandeln, 2 Walnusshälften
Mittagessen Gemüsesalat 1 Tasse
Jowar Roti 1 nr. (mittlere Größe)
Blattgemüse 1 Tasse
Moong aus ½ Tasse
Buttermilch 1 Tasse / 1 Glas
Snacks Mandelmilch 1 Tasse
Abendessen Bottlegourd Raita 1 Tasse
Chapati 2 nr. Mittel
Grünes Blattgemüse 1 Tasse
Bettzeit Buttermilch 1 Glas

Tag 3: Indischer Diätplan für hohe Harnsäure

Zeit Speisekarte Menge
Leerer Magen Eingeweichtes Methi mit warmem Wasser 1 Teelöffel nachts in 1/2 Tasse Wasser eingeweicht
Frühstück Gemüse-Fadennudeln Upma 1 Tasse
Orange 2-3 Scheibe
Vormittag Zitronengras-Minzzubereitung 1 Tasse
Mittagessen Gemüsesalat 1 Tasse
Chapati 2 nr.
Gemüse 1 Tasse
Quark / Buttermilch 1 Tasse / 1 Glas
Snacks Sukha bhel 1 Tasse
Bottlegourd Ingwersaft 1 Glas
Abendessen Gemüsesalat mischen 1 Tasse
Bajra roti 1 nr. (mittlere Größe)
Gemüse 1 Tasse
Bettzeit Milch 1 Tasse

Tag 4: Indischer Diätplan für hohe Harnsäure

Zeit Speisekarte Menge
Leerer Magen Eingeweichte Sabja-Samen mit Wasser 1 Teelöffel Samen + 1 Glas Wasser
Frühstück Gemüse / Ei Paratha 1 nr.
Quark 1 Tasse
Vormittag Nüsse (Mandeln + Walnüsse + Kürbiskerne 15 Gramm
Mittagessen Gemüsesalat mischen 1 Tasse
Chapati 2 nr.
Dudhi Gemüse 1 Tasse
Masoor Dal ½ Tasse
Buttermilch 1 Glas
Snacks Weizen Khakhra 1 – 2
Quark 1 Tasse
Abendessen Tomatensuppe 1 Tasse
Brown Reis Pulao 1 Tasse
Quark 1 Tasse
Bettzeit Buttermilch 1 Glas

Tag 5: Indischer Diätplan für hohe Harnsäure

Zeit Speisekarte Menge
Leerer Magen Dudhi-Saft 1 Glas
Frühstück Poha 1 Tasse
Grüner Tee 1 Tasse
Zuckermelone 2 Scheiben
Vormittag eingeweichte Mandeln 8 Stück
Mittagessen Exotischer Salat (Paprika + Zucchini + Brokkoli + Salat) 1 Tasse
Jowar Roti 2 nr. klein
Gemüse 1 Tasse
Sprout Curd raita 1 Tasse
Snacks Hafer und Milch Smoothie 1 Glas
Abendessen Grüner Salat 1 Tasse
Gemüse Khcihdi 1 Tasse
Kadhi 1 Tasse
Gemüse 1 Tasse
Bettzeit Buttermilch 1 Glas

Tag 6: Indischer Diätplan für hohe Harnsäure

Zeit Speisekarte Menge
Leerer Magen Über Nacht eingeweichtes Chiasamenwasser ½ Teelöffel Chia-Samen in 1 Tasse Wasser
Frühstück Moong dal dosa 2 – 3 nr. (klein) / 1 groß
Grünes Chutney 2 Esslöffel
Beeren / Kirschen Hand voll
Vormittag Zitronenminzsaft (kein Zucker) 1 Glas
Mittagessen Gurkentomatensalat 1 Tasse
Chapati 2 no.medium
Grünes Blattgemüse 1 Tasse
Snacks Gebratenes Makhana 1 Tasse
Zimttee 1 Tasse
Abendessen Quark-Basilikum-Dip ¼ Tasse
Gemüse Zoodles 1 Tasse
Kartoffelpastetchen 1 nr.
Gegrilltes exotisches Gemüse 1 Tasse
Bettzeit Buttermilch 1 Glas

Tag 7: Indischer Diätplan für hohe Harnsäure

Zeit Speisekarte Menge
Leerer Magen Detox-Saft 1 Glas
(Spinat / Gurke / Ingwer / Chiasamen / Zimtpulver)
Frühstück Daliya mit Milch 1 Tasse
Vormittag Geröstete Mandeln und Walnüsse 8 – 10 nr.
Grüner Tee 1 Tasse
Mittagessen Paneer Gemüsesalat 1 Tasse
Bajra roti 1 nr. (mittlere Größe)
Grünes Gemüse 1 Tasse
Masoor Dal 1 Tasse
Snacks Süßkartoffel-Spinat-Pastetchen 2 klein
Grünes Chutney 2 Esslöffel
Abendessen Dudhi Tomatensuppe 1 Tasse
Mehrkorn Chapati 2 nr. Mittel
Grünes Blattgemüse 1 Tasse
Bettzeit Masala Milch 1 Tasse

EndNote:

Halten Sie eine Liste der Lebensmittel auf Ihrer Einkaufsliste, die Sie essen sollten. Die richtige Anleitung durch den Fachmann macht Ihr Leben stressfrei. Hoffe, unser 7-tägiger indischer Diätplan für hohe Harnsäure hilft Ihnen dabei, eine gute Gesundheit zu erreichen und den Harnsäurespiegel im Blut zu senken.

Comments are closed.